www.allaboutsymbian.com

Wo ich überall lande…

guckt mal hier:

Das ist ja jetzt keine Zeitung die ich lese wenn ich was Kluges lesen will, aber das Video über die Leinwandaktion hat mich angelockt.
Das ist auch alles schon voll alt, das Video ist von 2010 und der Artikel auch. Aber seht euch mal an, wie groß diese Leinwand ist, die sie da hochziehen und wie klein der „Player“ von dem der Film kommt! Die Leinwand wurde vor einen Plattenbau gespannt und von Kränen gehalten und war 51m mal 28m groß.
Der Film der gespielt wurde, Prince of Persia, kam von Nokias Smartphone N8, das hatte ich damals gar nicht auf dem Schirm. Ist mir aber auch egal, ich bin mit meinem Smartphone zufrieden.

Die vielen Kinder haben sich bestimmt über den Film gefreut, dann konnten auch die anderen Bewohner nicht mehr so meckern, dass da so eine Aktion gestartet wird. Vielleicht war das auch für alle anderen wie eine große Kirmes, wenn ich sehe, was die da alles durch die Gegend tragen…
Ein Foto auf Leinwand in so einer Größe hätt ich mir ja vorstellen können, aber das ist ein Film mit vielen Animationen, dass die Auflösung dann dafür reicht, hätt ich nicht gedacht. In dem Video kann man ganz am Anfang sehen, dass das riesige Projektoren sind, und dann hängt da nur dieses kleine goldene Smartphone dran, krass. Ich würde sagen, Werbeaktion geglückt!
Ich frage mich, ob sich seit 2010 nochmal jemand die Mühe gemacht hat, diesen Weltrekord zu brechen. Bestimmt nicht, aber gibt mir jemand Geld? Samsung? Apple? Hallo? Die können das auch und doch besser als Nokia, oder?

 

Tag: , , ,

 

Share This Post

cedricinstenberg

 

Lassen Sie eine Antwort 

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

 

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>